Aufsteiger des Jahres 2018 Ticino

Sapori del nostro orto

Mattias Roock, Küchenchef im 5* Hotel Castello del Sole, ist gemäss GaultMillau Schweiz "Mister Farm to table". Er holt sich das Beste aus dem Hotel eigenen Garten und dem dazugehörigen Gutsbetrieb "Terreni alla Maggia" und kreiert damit unter anderem das 5 Gang Menu "Sapori del nostro orto", was soviel heisst wie "der Geschmack aus unserem Garten". Roock ist GaultMillaus "Aufsteiger des Jahres im Tessin". Mit neuer Bewertung im Gourmet Restaurant "Locanda Barbarossa": 18 Punkte!

Mattias Roock ist seit 2017 Küchenchef im 5* Hotel "Castello del Sole" in Ascona, der Sonnenseite der Schweiz. Mit seinem 11 Hektar grossen Park und dem dazugehörigen "Terrine alla Maggia" Gutsbetrieb, bietet das Luxusresort die ideale Grundlage frische, saisonale Gerichte auf höchstem Niveau zu kochen.

 

Ein Traum für Mattias Roock, für den Qualität und Frische der Zutaten an oberster Stelle stehen. Der Gutsbetrieb liefert eigenen Loto Reis, Mehl für die Teigwaren sowie weissen, gelben und schwarzen Mais für die Polenta. Rund ums Hotel wachsen mehr als hundert Kräuter und selbst Yuzu-Bäumchen wachsen in diesem milden Klima. Es gibt über 25 verschiedene Tomatensorten und die Beeren werden kurz vor dem Service frisch gepflückt.

 

Ein Traum also für alle Fans der frischen, regionalen Küche. Zur Freude der Hotelgäste werde all diese Ingredienzen zu herrlichen Gerichten verarbeitet und Mittags im "Parco Saleggi"und Abends im "Tre Stagioni" (14 GaultMillau Punkte) serviert.  

 

Liebhaber der Gourmetküche dürfen in der mit einem Michelin Stern und 18 GaultMillau Punkten dotierten "Locanda Barbarossa" das Fünfgang Menü "Sapori del nostro orto" geniessen in dem überall ein Stück Castello oder Terreni drin steckt.

 

 

Get inspired